Sonntag, 24. März 2013

Alles voll mit Aufzuchten


Was bleibt einem bei dieser Kälte draußen wohl anderes übrig als Pflänzchen zu ziehen? 
- Nichts!
Und deswegen tun wir das schon seit mehreren Wochen. 
Auf den Fotos seht ihr unsere bisherigen Ergebnisse, denn die Pflanzen aus den vorherigen Posts
waren noch nicht alles. Ausschließlich die bei Louis gelagerten Pflänzchen.
Manche wachsen schneller, andere eher im Schneckentempo ;-)
Aber seht selbst:





 Unsere Chili -Sorten ' Joes Long Cayenne' (rechts) und 'Czech Black' (links). Beide Chilis sind von Chililili aus der Schweiz zu uns gereist. Nochmals vielen Dank, sie wachsen wirklich schnell :)
 Hier sieht man jeweils vier selbst gezogenen Chilis.
Die linken vier sind Tellerchilis und die rechten vier sind von Samen, von denen wir den genauen Namen nicht kennen, wir wissen nur, dass sie gelb sind, super spannend!
Und hier nochmal ein Bild von den Chilis, die Große ist die 'Joes Long Cayenne' und die kleinere 'Czech Black'
 Diese Pflänzchen sind Cherry-Tomaten. 6 Stück an der Zahl. Alle sind sie selbst gezogen und ich bin wirklich zufrieden mit der Samenqualität, alle 6 Samen, die gesät wurden sind auch wirklich was geworden und sie wachsen schnell und vor allem auch schön buschig, nicht zu lang.
Hier nochmal eine einzelne Tomate.
Beim Samen bestellen haben wir gratis ein Päckchen Heil-Thymian zugeschickt bekommen. Den mussten wir natürlich gleich austesten. Aber irgendwie wird er nichts. Vor ca. 5 Wochen wurde er gesät und er wächst einfach nicht, wenn ihr irgendwelche Tipps habt - immer her damit!
 So, mit diesen Pflänzchen war es etwas komplizierter. Wir sind uns nämlich nicht sicher, ob es sich um Wirsing oder um Sonnenhut handelt, beides wurde am selben tag gesät und wir wissen nicht mehr, welche Samen jetzt in welchem Behälter waren, da wir vergessen haben, Schilder zu beschriften. Mhh, wir tendieren ja dazu, dass es Wirsing ist, sind uns jedoch nicht sicher. Wenn ihr es zufällig wisst, wären wir euch sehr dankbar, wenn ihr es uns in einem kurzen Kommentar hinterlasst. :)

 Das hier sind nochmal zwei Chili-Pflänzchen. So wie bei den Gelben von oben wissen wir nicht genau um welche Sorte es sich handelt, nur dass diese hier rot sind. Wir sind gespannt.
 Und zu guter letzt: drei von fünf kleinen Paprikas. Wachsen seeeehr langsam und sind heute mal auf eine etwas sonnigere Fensterbank gezogen. Hoffentlich wachsen sie dort besser und schneller.









Liebe Grüße und ein schönes Rest-Wochenende und für die, die jetzt so wie wir zwei Wochen Ferien haben ( juhu) schöne Ferien.
Alicia

Kommentare:

  1. Da wächst und gedeiht es ja schon sehr auf Eurer Fensterbank!
    Hoffentlich wird es bald wärmer...
    Thymian scheint wirklich schwierig zu sein - bei mir samt er sich im Kies selbst aus und ich brauche nur noch an den richtigen Platz setzen. Daraus schließe ich, dass er es auch bei der Aussaat eher sandig trocken und heiß mag und deshalb würde ich ihn einfach nicht zu viel gießen und hell aufstellen.
    Schöne Ferien auch Euch!
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe schon, es wächst und gedeiht bei euch :)
    Schön anzusehen :), jetzt muss es nur noch wärmer werden !!
    Wünsche euch Beiden schöne Ferien ;)

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  3. Da tut sich ja richtig viel bei Euch auf der Fensterbank. Bei den Pfänzchen ohne Namensschild würde ich auch auf Wirsing tippen da sie die typische Herzblättchen haben die bei Kohl und Rettich vorkommen. Diese keimen auch relativ rasch während es bei Sonnenhut länger dauert.
    Eine gute Woche wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch ganz fleißig am Aussäen. Heute waren Blumen und Kräuter an der Reihe. In den letzten Jahren habe ich die immer im Frühbeet vorgezogen, doch dieses Jahr wird daraus wohl nichts - es ist einfach zu kalt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Kein Google-Konto ?
Geht ganz einfach auch ohne Konto. Unten in der leiste Name/Url auswählen, Name und ggf. Website abgeben, Kommentar verfassen und fertig. Wir freuen uns auf deinen Kommentar ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...